7 Comments


  1. Danke dir Adrian, es funktioniert.

    Aber eigentlich kann man sich die Mühe sparen, da nur 10 verschiedene Keys von Microsoft herausgegeben werden, je 5 für 32Bit und 5 für 64 Bit. Die 10 Keys hat jemand in einem Kommentar auf meinem Blog gepostet.

    Ich habe bis jetzt 9 der 10 Keys selbst verifiziert und ich denke es ist nur eine Frage der zeit bis ich den 10. auch mal zu sehen bekomme. Man braucht nur den Tab schließen und nach ein paar Minuten wieder öffnen und schon bekommt man einen anderen Key, aber immer nur einen dieser 10.

    Reply

  2. Ok, ich habe nur einen der 10 Keys für Windows 7 erhalten. Jeweils einen für x86 (also 32-Bit) und x64 (64-Bit). Ich denke es wird auch nicht lange dauern bis alle 10 Schlüssel im Netz verfügbar und offengelegt wurden.

    Danke für die Info Puh.

    Gruß,
    Adrian

    Reply

  3. Microsoft verteilt wirklich die Keys:

    32bit:
    GG4MQ-MGK72-HVXFW-KHCRF-KW6KY
    QXV7B-K78W2-QGPR6-9FWH9-KGMM7
    4HJRK-X6Q28-HWRFY-WDYHJ-K8HDH
    TQ32R-WFBDM-GFHD2-QGVMH-3P9GC
    6JKV2-QPB8H-RQ893-FW7TM-PBJ73
    TQ32R-WFBDM-GFHD2-QGVMH-3P9GC

    und

    64bit:
    D9RHV-JG8XC-C77H2-3YF6D-RYRJ9
    JYDV8-H8VXG-74RPT-6BJPB-X42V4
    482XP-6J9WR-4JXT3-VBPP6-FQF4M
    7XRCQ-RPY28-YY9P8-R6HD8-84GH3
    RFFTV-J6K7W-MHBQJ-XYMMJ-Q8DCH

    Reply


  4. Administrare

    herzlichen Dank! Adrian deine Tipp funktioniert bis heute immer noch.
    Viele Grüße
    Administrare

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>